Coverbild
von

Mit dem Wohnmobil an die französische Atlantikküste 2. Der Süden
Côte d`Argent, Baskenland, Tal der Dordogne. Die Anleitung für einen Erlebnisurlaub. Tipps, Tricks, Touren, gute Plätze

Taschenbuch, Womo, Erschienen: 5., veränderte Auflage., Erschienen: Mai 2015, 264 Seiten, ISBN: 3869032758, EAN: 9783869032757

Auflage: 5., veränderte Auflage.
Erschienen: Mai 2015
Seiten: 264
Sprache: ger
Preis: 17,90 €
Illustration: 150 Farbfotos, 12 Karten-Skizzen
Maße: 216x113x17
Einband: Taschenbuch
Reihe: Womo-Reihe
ISBN: 3869032758
EAN:9783869032757

Tourenkarten Fahren Sie mit mir von Bordeaux aus durchs (französische) Baskenland, an den endlosen Sandstränden der Gascogne und den Ausläufern der Pyrenäen entlang und im Landesinneren wieder zurück. Positionen aller Übernachtungsplätze mit präzisen GPS-Daten sowie der Ver-und Entsorgungsstationen. Natur erleben, wandern Lernen Sie die malerischen Weinberge im Médoc und im Bordelais kenne. Erforschen Sie die sehenswerten Höhlen im Périgord. Dazwischen bleibt immernoch die Zeit für einen Spaziergang oder eine Wanderung, z.B. auf den heiligen Berg "La Rhune". Auch die Höhle von Sare lohnt einen Besuch. Kulturschätze, Städte Spazieren Sie durch romantische, mittelalterliche Städte an der Dordogne. Entdecken Sie steinzeitliche Funde im Tal der Vézére. Erleben Sie Museen - sowohl in geschlossenen Räumen als aiuch im Freien. Viele Freilichtmussen sind sogar in der Hochsaison wenig besucht. Es lohnt sich, dort einen halben Tag zu verbringen. Baden Sie finden mithilfe dieses WOMO-Führers die schönsten Strände - von der Gironde bis zur spanischen Grenze. Insgesamt 600 km am Atlantikstrand und an Badeseen warten auf Sie. Sie werden überall von mir an die schönsten Stellen begleitet (zu mondänen Badeorten und versteckten Buchten). WOMO-Service Freies Übernachten ist kein Problem! Sie finden die genauen Beschreibungen von fast 100 freien Übernachtungsplätzen und über 25 Campingplätzen mit präzisen GPS Koordinaten sowie viele Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Wohnmobilurlaub. Als Zugabe gibt es noch eine Profipackliste zum Abhaken.